Datenschutz

 
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat bei uns höchste Priorität. Aus diesem Grund möchten wir Sie ausführlich über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite informieren.

1.   Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung und der Datenschutzbeauftragte

Den Verantwortlichen gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie im Impressum dieser Webseite.
 
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

Steuler Services GmbH & Co. KG
-Datenschutzbeauftragter-
Georg-Steuler-Straße
56203 Höhr-Grenzhausen
 

Telefon: +49 (0) 2624 13-0
E-Mail: datenschutz@steuler.de
 
Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.
 

2.   Welche Informationen erfassen wir zu welchem Zweck?

(1)   Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
(2)   Bei der bloß informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie uns nicht anderweitig, z.B. über das Kontaktformular, Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und deren Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO):
 
–   IP-Adresse
–   Datum und Uhrzeit der Anfrage
–   Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
–   Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
–   Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
–   jeweils übertragene Datenmenge
–  Webseite, von der die Anforderung kommt
–   Browser
–   Betriebssystem und dessen Oberfläche
–   Sprache und Version der Browsersoftware.
 
Die IP Adresse Ihres Computers speichern wir mit den o.g. Informationen, um das Nutzungsverhalten von Besuchern unserer Webseite zu analysieren und damit unsere Webseite zu verbessern. Die so erfassten Daten werden innerhalb von 7 Tagen nach Erhebung gelöscht.
(3)   Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name, Ihre Firma und Ihre Telefonnummer), sowie das Datum und die Uhrzeit der Kontaktaufnahme von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten. Die Angabe dieser Informationen ist freiwillig. Sofern ein Kontaktformular Pflichtfelder enthält, sind diese entsprechend gekennzeichnet. Ohne die Zurverfügungstellung der im Einzelfall erforderlichen, personenbezogenen Daten, können wir Ihre Anfrage ggfs. nicht beantworten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO).

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4)   Vor dem Download unserer Firmen- oder Produktinformationen im Bereich „Mediencenter“ bitten wie Sie, uns die folgenden Daten mitzuteilen: Ihre E-Mail Adresse, Ihre Firma, Ihren Namen und das Land. Pflichtangabe für die Anmeldung ist alleine Ihre E-Mail Adresse. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig.

Die von Ihnen übermittelten Daten werden der jeweils zuständigen Abteilung unseres Vertriebs zur Verfügung gestellt. Die Daten werden verwendet, um das Online-Verhalten von Interessenten erkennen zu können, relevante Inhalte für potentielle Kunden zu definieren, Kontakte zu generieren und das Aufzeigen von Mehrwerten an potentielle Kunden zu ermöglichen. Der Versand von Newslettern o.ä. erfolgt nicht. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Lit. a) DS-GVO.

Dieses Einverständnis können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen (vgl. Ziff. 10).

 

3.   Verwenden wir Cookies?

(1)   Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten, werden bei Ihrer Nutzung unserer Webseite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
(2)   Diese Webseite nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
•   Transiente Cookies (dazu Absatz (3))
•   Persistente Cookies (dazu Absatz (4)).
(3)   Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
(4)   Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
(5)   Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.
Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.
 

4.   Benutzen wir Webanalysen zur Auswertung der Nutzung unserer Webseite?

Wir verwenden keine Mechanismen, mit denen Besucher unserer Webseite wiedererkannt oder über Webseiten- oder Gerätegrenzen hinweg verfolgt werden können („Tracking“).
 

5.   Erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten?

Die unter Ziffer 2. genannten personenbezogenen Daten, geben wir an Auftragsverarbeiter ausschließlich mit Sitz innerhalb der Europäischen Union zu den beschriebenen Zwecken weiter. Die dortige Verarbeitung erfolgt in unserem Auftrag und nach unseren Anweisungen.
 

6.   Social-Media-Plugins

Auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) setzen wir auf unserer Webseite Social-Media-Plugins folgender sozialer Netzwerke ein: Facebook, ShareThis und YouTube.

Die Verantwortung für die Gewährleistung eines datenschutzkonformen Betriebs dieser Social-Media-Dienste obliegt dem jeweiligen Anbieter solcher Netzwerke.

Wir nutzen bei dem Einsatz der genannten Social Media Plugins die sogenannte „Zwei-Klick-Lösung“. Das bedeutet, dass durch den Besuch unserer Webseite zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Social-Media-Plugins weitergegeben werden.
Nur wenn Sie auf das markierte Feld des Anbieters klicken und es hierdurch aktivieren, erhält der Anbieter des Social-Media-Plugin die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Online-Angebotes aufgerufen haben. Des Weiteren werden die oben in Ziffer 2 genannten Informationen übermittelt.

a)   Facebook
Durch die Aktivierung des Plugins werden personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plugin-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plugin-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plugin-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt.

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ –, werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.

Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus und löschen Sie die gespeicherten Cookies. Über Ihr Facebook-Profil können Sie weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Zu den Einstellungen gelangen Sie hier:

•   Profileinstellungen bei Facebook: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen
•   Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/
•   Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/
 

Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen. Diese finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/
b)   ShareThis
Wir verwenden SocialPlugins des Bookmarking-Dienstes ShareThis Inc. („ShareThis“), 250 Cambridge Avenue, Palo Alto, CA 94306, USA. Diese Plugins erlauben es Nutzern, Lesezeichen (Bookmarks) zu setzen und die entsprechenden Inhalte in sozialen Netzwerken (z.B. Twitter, Facebook oder Google+) zu posten oder zu teilen.

Wenn ein Nutzer eine dieser Funktionen von ShareThis nutzt, während er gleichzeitig auch bei dem entsprechenden Dienst (z.B. Twitter, Facebook oder Google+) angemeldet ist, kann der Besuch auf unserer Webseite dort dem jeweiligen Nutzerkonto zugeordnet werden. ShareThis selbst erhält keine personenbezogenen Daten des Nutzers, führt aber eine anonymisierte Nutzungsstatistik über die geteilten Inhalte. Diese Daten werden dort regelmäßig gelöscht. Weitere Informationen zur Datenerhebung, Auswertung und Verarbeitung Ihrer Daten durch ShareThis.Inc sowie ihre darauf bezogenen Rechte erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von ShareThis.Inc unter http://sharethis.com/privacy-manifesto.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Besuch auf unserer Webseite Ihren Nutzerkonten in den entsprechenden sozialen Netzwerken oder Social-Bookmarking-Diensten zugeordnet wird, empfehlen wir, die entsprechenden Felder von ShareThis auf unserer Webseite nicht zu nutzen.

c)   YouTube
Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Webseite aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf der Webseite erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziff. 2 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in deren Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, htps://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

7.   Google Maps

Auf dieser Webseite verwenden wir Google Maps API. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch auf der Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziff. 2 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

 

8.   Google Webfonts und Google ReCAPTCHA

a)   Google Webfonts
Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen verwenden wir auf dieser Webseite Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken von Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

b)   Google ReCaptcha
Um für ausreichend Datensicherheit bei der Übermittlung von Formularen (z.B. Kontaktformular) Sorge zu tragen, verwenden wir in bestimmten Fällen den Dienst ReCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Dies dient vor allem zur Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung. Der Dienst schließt den Versand Ihrer IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst ReCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von Google: http://www.google.de/intl/de/privacy
 

9.   Werden Ihre personenbezogenen Daten gesichert?

Wir setzen sowohl technische als auch organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und zufällige oder vorsätzliche Zerstörung, Manipulation, Verlust oder den Zugriff durch unberechtigte Personen zu verhindern. Wir überarbeiten unsere Sicherungsmaßnahmen fortlaufend entsprechend der technischen Entwicklung.
 

10.   Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden, personenbezogenen Daten:
Recht auf Auskunft: Das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die von uns verarbeitet werden und über bestimmte andere Informationen, wie z.B. die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen.
Recht auf Berichtigung: Wenn Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie ein Recht auf Berichtigung.
Recht auf Löschung: Wegen des sog. „Rechts auf Vergessenwerden“, können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, es sei denn, es besteht eine Aufbewahrungspflicht. Dies gilt allerdings dann nicht, wenn eine Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Dieses Recht umfasst die Einschränkung der Nutzung oder der Art und Weise der Nutzung. Dieses Recht ist auf bestimmte Fälle beschränkt und besteht insbesondere, wenn: (a) die Daten unrichtig sind; (b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung ablehnen; (c) wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, dürfen wir die Daten weiterhin speichern, aber nicht nutzen. Wir halten eine Liste mit denjenigen Personen vor, die das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ausgeübt haben, um diese Einschränkung sicherstellen zu können.
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einlegen, wenn diese auf Grundlage berechtigter Interessen verarbeitet werden, insbesondere im Fall von Direktwerbung.
Recht auf Datenübertragbarkeit: Wir sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten, sofern technisch möglich, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu Ihren eigenen Zwecken an Sie zu übermitteln.
Recht auf Unterrichtung: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber uns gegenüber geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
Recht auf Widerruf: Falls Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

Selbstverständlich können Sie auch der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit und ohne Angabe von Gründen widersprechen.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist.

Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Die Ausübung dieser Rechte ist für Sie mit keinerlei Kosten verbunden. Sie müssen jedoch Ihre Identität mit zwei Faktoren nachweisen.

Zur Ausübung Ihrer Rechte, für sonstige Anfragen oder Beschwerden, nutzen Sie bitte die oben (Ziff. 1) angegebenen E-Mail Adressen oder schreiben Sie uns. Wir bemühen uns, Ihnen schnellstmöglich zu antworten.

Im Falle einer Beschwerde werden wir Sie kontaktieren, um der Beschwerde nachzugehen. Für den Fall, daß wir eine Beschwerde nicht unmittelbar lösen können, werden wir ggfs. mit den zuständigen Behörden, insbesondere den Datenschutzbehörden, zusammenarbeiten.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

11.   Minderjährigenschutz

Wir möchten keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren erheben. Generell sollten Kinder und Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter. Sollten uns dennoch Daten minderjähriger Personen übermittelt werden, werden wir diese löschen und nicht weiterverarbeiten, sobald uns die Minderjährigkeit bekannt wird.
 

12.   Beschwerden

Sie können sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Aufsichtsbehörde wenden. Hierfür kommt unter anderem die Aufsichtsbehörde am Ort eines mutmaßlichen Verstoßes oder am Ort Ihres Arbeitsplatzes in Betracht.

Ebenfalls können Sie die für uns zuständige Aufsichtsbehörde kontaktieren:
 

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Hintere Bleiche 34
55116 Mainz
 
https://www.datenschutz.rlp.de/de/general-storage/footer/ueber-den-lfdi/kontakt/
 
E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de
 
 
Zurück